Freiwilliges Soziales Jahr KULTUR

Jonathan und Hanna absolvieren zur Zeit bei der Kulturstiftung ein FSJ Kultur.

Hanna Ailinger

Ich heiße Hanna Sophie Ailinger, bin 18 Jahre alt und habe in diesem Jahr mein Abitur an der Lornsenschule Schleswig absolviert. Schon im Frühjahr bewarb ich mich um ein FSJ Kultur bei der Kulturstiftung, das ich dann am 1. September begonnen habe. Ich möchte viele neue Dinge lernen und Erfahrungen sammeln. Außerdem möchte ich mir darüber klarwerden, ob ein Job im kulturellen Bereich für mich das Richtige ist.
Darüber hinaus freue ich mich auf neue Menschen, die ich im Rahmen des FSJs kennenlernen werde und auch schon kennengelernt habe, und jede Herausforderung, die das FSJ Kultur mit sich bringt.
Die Arbeit in der Kulturstiftung ist vielfältig und mit sehr viel Selbständigkeit verbunden, jedoch steht immer jemand mit Rat und Tat zur Seite, wenn man Hilfe braucht. Ich bin mir sicher, dass es ein spannendes und unvergessliches Jahr werden wird.
(erstellt am 05.09.19)

Jonathan Spieker

Ich heiße Jonathan Spieker und bin 18 Jahre alt. Nachdem ich dieses Jahr mein Abitur am Gymnasium Eickel in Herne absolviert habe, begab ich mich auf die Suche nach einem lang geplanten FSJ, bis ich schließlich auf das FSJ Kultur gestoßen bin. Seit dem 1. September bin ich im Landschaftsmuseum Angeln/Unewatt und möchte hier viele neue Dinge lernen und Erfahrungen sammeln. Die Arbeit im kulturellen Bereich war bisher etwas ungewohntes für mich, genauso wie die neu erworbene Selbstständigkeit auf die ich mich ziemlich freue. Aber genauso sehr möchte ich mir im klaren darüber werden, wie sehr ich mir für meine Zukunft etwas einen Job in diesem Bereich vorstellen könnte. Ich bin mir sicher dass das FSJ ein unvergessliches Jahr wird.
(erstellt am 04.10.19)

Was ist das ``Freiwillige Soziale Jahr Kultur``?

In Schleswig-Holstein gibt es rund 75 FSJKultur-Einsatzstellen – darunter auch die Kulturstiftung des Kreises Schleswig-Flensburg. Das FSJ Kultur kann jeder im Alter von 16-27 Jahren absolvieren und dabei ein ganzes Jahr lang Kulturarbeit miterleben. Es werden eigene Projekte gestaltet, kulturelle und künstlerische Ideen verwirklicht und neue spannende Kontakte geknüft. Im Vordergrund stehen praktische Erfahrungen und das soziale Engagement.
Ein Jahr FSJ Kultur bedeutet: 25 Tage Fortbildung mit allen FSJ Kultur’lern aus dem gleichen Bundesland, ein monatliches Taschengeld, ein Zertifikat über die erworbenen Fähigkeiten, neue Herausforderungen und viele neue Erfahrungen!

Das FSJ Kultur in der Kulturstiftung des Kreises Schleswig-Flensburg

Die Kulturstiftung Schleswig-Flensburg bietet zwei FSJ Kultur-Stellen in Schleswig bzw. in der Außenstelle im Landschaftsmuseum Angeln / Unewatt an der Ostsee an. Zu den Einsatzbereichen gehören das Kreis- und Stadtarchiv, die Kreismusikschule und die Stiftungsverwaltung.
Im FSJ erhält man u.a. Einblicke in kommunales Kulturmangement, Projektorganisation, Gremienarbeit sowie Öffentlichkeitsarbeit. Vorbereitung von Ausstellungen, Bearbeitung der Homepage und Mithilfe bei Veranstaltungen gehören ebenso zu den Tätigkeitsbereichen.

Ist dein Interesse geweckt worden, aber du kannst dir noch nicht so richtig vorstellen, was ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur in der Kulturstiftung ist und welche Aufgaben auf dich zu kommen? Dann findest Du hier eine kurze Zusammenfassung von den ersten Eindrücken unserer FSJ-lerin (2013/2014)!

Neugierig geworden?

Unter www.fsjkultur.de findest Du alle wichtigen Daten für dein FSJ Kultur und erfährst weitere Informationen über deine Onlinebewerbung!